Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 20.09.2019, 23:59



Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Talk: Spartiaten! 
Autor Nachricht
Spionage-Partikel
Spionage-Partikel

Registriert: 25.01.2007, 21:58
Beiträge: 59
Beitrag Talk: Spartiaten!
Ich werd die Genesis Gemeinde mal mit den ersten Tendenzen versorgen.

Kampfpunkte 3.105 2.386
Kampfpunkte (direkt) 3.105 2.387
Erwartetes Ergebnis

Sieg (Myxo)


19.05.2008, 12:03
Profil
Spionage-Partikel
Spionage-Partikel

Registriert: 25.01.2007, 21:58
Beiträge: 59
Beitrag Re: Spartiaten!
oh ja, sorry falsches topic... im Eifer des Gefechtes...

@kiste: Finde man kann die Leute seiner Symbiose vor Kriegsbeginn schon vor die Wahl stellen ob es ihnen zeitlich gerade passt... das ist ja nicht mitten während des Krieges passiert wie bei Fireman, oder....

Mache mir auf keinen Fall ins Hemd...(Hab jetzt schon an die 4 mal die Nachricht *Heuldoch* gemailt bekommen)...aber so ein bißchen fair soll es ja schon zugehen...


25.05.2008, 10:10
Profil
Baustoff
Baustoff
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2008, 17:47
Beiträge: 22
Beitrag Re: Talk: Spartiaten!
Finde die Aktion auch erbärmlich......

Klar haben wir die meisten rausgeschmissen...is ja auch logisch...hat euch aber keinen entscheidenden Nachteil gebracht, denn:

1.) Außer einem Spieler hatten die eh keine Zellpunkte. (und den einen hätten wir sowieso
gekickt, was ja auch nicht verboten ist)
2.) Wir haben uns im Gegensatz zu euch vor dem Krieg keine Truppe zusammengestellt, die aus
erfahrenen und imho auch guten Spielern besteht...(allesamt mit nem Haufen Zellen)
3.) Der Kern der Myxo ist geblieben.... (mit genug Zellpunkten, die ihr euch mit fairen
Mitteln hättet holen können)

Ich bin der Meinung, daß wir im Gegensatz zu euch nichts unfaires gemacht haben. Haben weniger als 12h nach Kriegserklärung die Symbiose ausgedünnt und mit fairen Mitteln einen deutlichen Vorsprung rausgeholt. Ihr dagegen schmeißt Spieler raus und nehmt welche auf wie es euch gerade passt.....

Das hat im Übrigen nichts mit "rumheulen" zu tun, sondern ist einzig eine Sache der Fairness (mit der ihr es wohl nicht so genau nehmt)!


Naja...da das für einige von euch anscheinend die einzige Möglichkeit ist auch mal einen Krieg zu gewinnen, freut euch über den zeitweiligen Vorsprung......freut euch aber nicht zu früh!

Gruß, (leicht angepisster) Mac!

_________________
Bite my shiny metal ass!


25.05.2008, 12:20
Profil
Reporter
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2004, 18:42
Beiträge: 1176
Wohnort: Ein kleines Dorf das noch Widerstand leistet...
Beitrag Re: Talk: Spartiaten!
Ja ja ja - wir wissen, dass wir die Bösen sind^^
Ihr habt noch 7 Tage Zeit...also lasst die Köpfe nicht hängen und kämpft!

Und traut euch mal mit euren "Flöttenchen" ein bisschen mehr ;)

_________________
Bild

Ehemals Oberster Vertreter der Brennenden Legionen auf Erden
/j #unsereally @Gamesurge


25.05.2008, 12:23
Profil ICQ YIM Website besuchen
Spionage-Partikel
Spionage-Partikel

Registriert: 25.01.2007, 21:58
Beiträge: 59
Beitrag Re: Talk: Spartiaten!
:shock: Skartrak wieder bei no.sol :shock:


25.05.2008, 12:36
Profil
Nährstoff
Nährstoff

Registriert: 25.07.2007, 08:28
Beiträge: 9
Beitrag Re: Talk: Spartiaten!
Ich hab kein Problem damit, nen Krieg zu verlieren...wenn es fair ist.


@ pulle:

schon komisch, dass es einer Kapitulation gleichkommt, wenn man über 50% seiner Leute rauswirft, und dann trotzdem noch vorne liegt. Die Logik hinter deiner Aussage versteh ich nicht. Das war die einzige richtige Antwort auf eure meiner Meinung nach auch unfaire Aktion, uns um 23 Uhr abends den Krieg zu erklären. Und wenn Leute nach Kriegsbeginn nicht mehr aussteigen können, dann müssen aber auch zwei andere Dinge gewährleistet sein: Erstens müssen dann zwischen Kriegserklärung und Kriegsbeginn ca. 12h liegen, um einigermaßen Chancengleichheit zu gewährleiten. Und was noch viel wichtiger ist: es dürfen dann auch keine Leute mehr aufgenommen werden.

Mich würde mal interessieren, was neutrale Mitspieler zu dem Fakt sagen, dass die Symbiose 300 heute Nacht einen Spieler aufgenommen hat, nachdem ein Angriff von uns auf ihn, lief um ihn zu deffen und ihn heute morgen wieder gekickt hat. Das hat mit fairem spielen nix mehr zu tun. Und auch nichts mit rumheulen, wenn es uns alle ankotzt.

Für mich sieht die ganze Aktion nach nem Multiaccount aus. Es wäre nett, wenn freak dass mal überprüfen könnte.



Gruß

Eine ziemlich angepisste Zecke


25.05.2008, 12:52
Profil
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2004, 15:38
Beiträge: 1382
Wohnort: Osten
Beitrag Re: Talk: Spartiaten!
find ich, ehrlich gesagt, auch ne richtig scheiss Aktion

aber damit haben wir den richtigen Anstoß, dass ich die ganze Sache rund um Symbiosen und Krieg ändern muss


@Fenix.TK, XerXis, Skartrak: i'm watching you! :nono:

_________________
Erschaffer von Genesis und Administrator dieses Forums

Bild


25.05.2008, 13:29
Profil ICQ Website besuchen
Reporter
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2004, 18:42
Beiträge: 1176
Wohnort: Ein kleines Dorf das noch Widerstand leistet...
Beitrag Re: Talk: Spartiaten!
Naja - wenn man sich im Krieg dazu genötigt fühlt, andere Symbiosen anzugreifen und dann auch noch ein Ziel aus einer aktiven Symbiose wählt, aus der Spieler der Kriegskoalition stammen...mir fällt da nicht viel mehr ein als: Selbst schuld! :looney:

Wenn es spieltechnisch (oder eben spielertechnisch) nicht möglich ist, den Krieg auf den gewählten Schlachtfeldern zu entscheiden, dann seh ich es als völlig legitim, ihn auf anderen Schlachtfeldern auszutragen - und hier kam eben Skar ins Spiel.

Beschränkt euch also entweder auf unsere Spieler als Ziele oder scannt eure "Farmen" nachts lieber durch...
Ich für meinen Teil seh die Aktion weder als "unfair", noch als "scheiss".

_________________
Bild

Ehemals Oberster Vertreter der Brennenden Legionen auf Erden
/j #unsereally @Gamesurge


25.05.2008, 14:01
Profil ICQ YIM Website besuchen
Spionage-Partikel
Spionage-Partikel

Registriert: 25.01.2007, 21:58
Beiträge: 59
Beitrag Re: Talk: Spartiaten!
Die Spieler Skartrak und Xerxis, waren nicht mehr aktiv. Das einzige was sie gemacht haben war Transen zu bauen und sie vollgepackt mit Ress irgendwo (nicht zu ihren Zweitneogenen) zu schicken. Betrachtet man sich mal wie die Flottengröße einiger ex-no.sol, heute 300, in den zwei Wochen vor Kriegsbeginn zugenommen hat, so ist es für mich klar wo die Transporte hingingen. Ich hatte sowohl Patrick auch als Freak mal angeschrieben, ohne dass ich irgendeine Ahnung von einem anstehenden Krieg hatte...

@fate:
...ihr ward nicht in der Lage den Krieg spieltechnisch, auf dem vereinbarten Schlachtfeld zu gewinnen. Was ist die logische Konsequenz? --> Man verliert, wie bei jedem sportlichen Wettkampf in dem man seinem Gegner unterlegen ist. Übertrags mal auf den Fußball... auf dem Schlachtfeld (Fußballplatz) konntet ihr den Krieg (Spiel) technisch nicht entscheiden. Also musstet ihr andere Wege suchen (z.B. dem Spielführer die Beine brechen, den Schiri bestechen). Bei allem Respekt, dein post ist ein Witz.


25.05.2008, 14:17
Profil
Reporter
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2004, 18:42
Beiträge: 1176
Wohnort: Ein kleines Dorf das noch Widerstand leistet...
Beitrag Re: Talk: Spartiaten!
Ich sags ja...wir wissen, dass wir die Bösen sind ^^
Deine Metapher basiert aber nicht auf den gegebenen und wahren Tatsachen. So wart ihr es doch, die sich während des Krieges an den Ress von unbeteiligten Spielern aus einer mit uns befreundeten Symbiose bereichern wolltet. Da ist es einmal in die Hosen gegangen und schon geht die Welt unter.

Man hört tagelang nichts von euch und schwupps ist ne Flotte weg, seid ihr alle paar Minuten im Forum um euch über die bösen, bösen 300ter zu beschweren. 99% der Leute, die hier reingucken sind eh aus MYXO / 300 / no.soL. Was wollt ihr damit erreichen?^^

Ich für meinen Teil hab von dem Thema genug.
Abschliessend möchte ich noch sagen: Würde die Situation in den folgenden Nächten nochmal eintreten, würde ich meine Flotte ohne zu zögern zum deffen schicken. Scannt ab heute also lieber eure Farmen.

-- fade

_________________
Bild

Ehemals Oberster Vertreter der Brennenden Legionen auf Erden
/j #unsereally @Gamesurge


25.05.2008, 14:38
Profil ICQ YIM Website besuchen
Spionage-Partikel
Spionage-Partikel

Registriert: 25.01.2007, 21:58
Beiträge: 59
Beitrag Re: Talk: Spartiaten!
Leider konnten wir auf eurer Symbiosen-Beschreibung keinen Hinweis auf eine Freundschaft zwischen no.sol und 300 finden....
Wie Zecke das schon gut gesagt hat... hättet ihr die Flotte mit ner fairen Aktion erwischt.. dann hättest du hier nichts, aber auch garnichts gelesen... Guck dir doch mal die Reaktionen auf Flottenverluste gegen no.sol damals an... nix. Das hier war halt nur assi... wie es ja wohl Leute aus deiner eigenen Symbiose sehn (--> Amok)

Von fireman weiß ich wie du abgegangen bist als er seine Flotte verloren hat. Er musste deine Symbiose auf deine Anweisung hin verlassen... Also komm uns jetzt nicht so, wenn hier einer ein Flenner ist...

Von mir aus kannst du auch noch 100x schreiben, dass ihr die bösen seid. Wenn man sich mal eure Kriegserklärung durchlest hatte sich das noch ein bißchen anders angehört.

Finde auch, dass man nicht mehr drüber reden brauch, obwohl mich dennoch die Meinungen einiger unbeteiligter Spieler interessieren würden.


25.05.2008, 14:48
Profil
Nährstoff
Nährstoff

Registriert: 25.07.2007, 08:28
Beiträge: 9
Beitrag Re: Talk: Spartiaten!


25.05.2008, 16:15
Profil
Spionage-Partikel
Spionage-Partikel

Registriert: 15.08.2004, 10:06
Beiträge: 53
Wohnort: 7:1:10
Beitrag Re: Talk: Spartiaten!
Guten Abend!

Ob die Aktion nun fair war oder nicht stell ich jetzt mal hinten an.
Fakt ist, dass bei Kriegsbeginn keine Regelungen bezüglich Mitgliederfreiheit (ob man neue aufnehmen oder inaktive bzw. flottenlose Spieler kicken darf) gemacht wurden. Es gab auch keine Regelungen zu Bündnissen (in welcher Art auch immer). Daher sehe ich auch keine Regelwiedrigkeit oder irgendeinen Verstoß.

In Zukunft müsste man einfach Regeln ausarbeiten, an die sich jede Kriegspartei halten muss. Dies könnte so aussehen:
- mind. 12 oder 24h Ankündigungsfrist
- in dieser Frist kann jede Symbiose noch Spieler kicken und aufnehmen
- nach dieser Frist dürfen keine Spieler mehr aufgenommen und gekickt werden
- es muss auch im Vorfeld geklärt werden, wie sich befreundete Symbiosen im Krieg verhalten (ob gedefft werden darf, ob sie bei gem. Att's mitfliegen dürfen,...)
- während der Kriegszeit dürfen dann natürlich die Bündnisse nicht geändert werden

mfg


25.05.2008, 17:43
Profil ICQ
T-Killerzelle
T-Killerzelle
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2006, 18:56
Beiträge: 549
Beitrag Re: Talk: Spartiaten!
Diese Regelungen sind bereits im Ideenkatalog niedergeschrieben und werden hoffentlich nächste Runde umgesetzt.
Hier sieht man recht deutlich, dass solche Regelungen notwendig sind.

Die Aktion der Symbiose [300] war somit laut der bestehenden Regelungen für diese Runde ok. Aber nun ja, nächste Runde läufts anders!

_________________
[NEW]comer


25.05.2008, 22:42
Profil ICQ
T-Killerzelle
T-Killerzelle
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2006, 18:56
Beiträge: 549
Beitrag Re: Talk: Spartiaten!
Ich vermisse Kampfberichte :(

_________________
[NEW]comer


27.05.2008, 06:50
Profil ICQ
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.   [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de